Datenschutzrechtliche Informationen

Das Österreichische Rote Kreuz, Landesverband Oberösterreich verarbeitet als Verantwortlicher im Rahmen des Marketings und der Mitglieder- und Spenderverwaltung die Daten zum Zweck der Abwicklung von digitalen Fundraising- und Spendenaktionen sowie der Abwicklung der getätigten Spenden und digital beantragten Mitgliedschaften.

Als Rechtsgrundlagen dienen einerseits der abgeschlossene Vertrag, die Einwilligung der betroffenen Personen und insbesondere auch die Bundesabgabenordnung. Darüber hinaus der Paragraph 7, Absatz 1 DSG zur Erstellung nicht personenbezogener Statistiken, sowie der 6 Absatz 1 lit f (berechtigte Interesse des Verantwortlichen) der DSGVO.

Folgende Datenkategorien werden von den teilnehmenden Personen verarbeitet:

  • Digitale Spende: Vorname, Nachname, Mailadresse, gespendeter Betrag,
  • bei Wunsch nach Spendenabsetzbarkeit zusätzlich Geburtsdatum und Adresse
  • bei Unternehmen: zusätzlich Telefonnummer
  • je nach Zweckwidmung der Spende können Projektinformationen erhoben werden

Digital beantragte Mitgliedschaft: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Form der Mitgliedschaft

  • je nach Zahlungsart können Bankdaten erhoben werden

Mit Ausnahme der Daten für das SEPA-Lastschriftmandat sowie jener Daten, die lediglich aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden, sind alle anderen Voraussetzung für die Vertragserfüllung. Werden diese dennoch nicht bereitgestellt, kann der Vertrag nicht abgeschlossen werden.

Die Daten werden an folgende Empfänger übermittelt: Marketing-Abteilung im Landesverband Oberösterreich (zur Auskunftserteilung), Buchhaltung (zur Verrechnung), Banken (zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs), Finanzämter (zur Spendenabsetzbarkeit), Auftragsverarbeiter (zur Verwaltung der Daten und zur Behebung von technischen Problemen), sowie Wirtschaftsprüfer.

Datensicherheit und Datengeheimnis

Das Rote Kreuz Oberösterreich trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt. Wir verpflichten darüber hinaus alle Mitarbeiter und Dienstleister auf Einhaltung des Datengeheimnisses.

Die Daten werden vom Roten Kreuz auf Grund der oben genannten Rechtsgrundlage für die gesetzliche vorgeschriebene Dauer aufbewahrt. und danach (jedenfalls der Personenbezug) gelöscht. Die gesetzliche Aufbewahrungspflicht von Rechnungsdaten beträgt 7 Jahre.

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch. Hinsichtlich der Daten, die ausschließlich aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden, haben sie jederzeit das Recht auf Widerruf, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon unberührt bleibt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung ihrer Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder ihre Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie unser unter spenden(at)o.roteskreuz.at kontaktieren Kontakt zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten (recht(at)o.roteskreuz.at Tel: +43(732)7644-151) aufnehmen. Außerdem haben sie das Recht Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen.

 

Datenschutzinformation Fundraising

Verarbeitungstätigkeit: Digitales Fundraising

 

Verantwortlicher

Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Oberösterreich
Körnerstraße 28, A-4020 Linz, ZVR-Zahl: 534696372
Telefon: +43 732 7644 0, E-Mail: spenden(at)o.roteskreuz.at

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Oberösterreich
Körnerstraße 28, A-4020 Linz, ZVR-Zahl: 534696372
Telefon: +43 732 7644 0, E-Mail: recht(at)o.roteskreuz.at


Zweck

Die Anwendung dient der Abwicklung von digitalen Fundraising- und Spendenaktionen sowie der Abwicklung der getätigten Spenden und digital beantragten Mitgliedschaften.

Rechtsgrundlage

Vertragserfüllung (auch vorvertragliche Maßnahmen) gem. Art 6 (1) lit b DSGVO
Einwilligungserklärung gem. Art 6 (1) lit a DSGVO
Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gem. Art 6 (1) lit c DSGVO iVm §132 BAO und §4a Abs 3 und 4 EStG
Berechtigtes Interesse gem Art 6 (1) lit f DSGVO
§7 (1) DSG zur Erstellung nicht personenbezogener Statistiken

Verarbeitete Datenkategorien

Digitale Spende: Vorname, Nachname, Mailadresse, gespendeter Betrag,

  • bei Wunsch nach Spendenabsetzbarkeit zusätzlich Geburtsdatum und Adresse.
  • bei Unternehmen: zusätzlich Telefonnummer je nach Zweckwidmung der Spende können Projektinformationen erhoben werden

Digital beantragte Mitgliedschaft: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Form der Mitgliedschaft

  • je nach Zahlungsart können Bankdaten erhoben werden.

Speicherdauer

Stammdaten und zur Vertragsabwicklung für die Dauer des aufrechten Vertragsverhältnisses bzw. Name, Geburtsdatum und Zahlungsinformationen zur Durchführung der automatischen Spendenabsetzbarkeit gem. §4a Abs. 3 und 4 EStG sowie §4a Abs. 6 EStG iVm §132 BAO.

Name, Geburtsdatum und Zahlungsinformationen aufgrund der Aufbewahrungspflicht für alle Buchhaltungsunterlagen für die Dauer von 7 Jahren gem. §132 BAO.

Externe Empfänger

Auftragsverarbeiter
Finanzamt zur Durchführung der automatischen Spendenabsetzbarkeit gem. §4a Abs. 3 und 4 EStG

Rechte der Betroffenen

  • Auskunft (Art. 15 DSGVO): Die von der Datenverarbeitung betroffenen Personen haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von ihnen verarbeitet werden.

  • Berichtigung (Art. 16 DSGVO): Die Betroffenen haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen.
  • Löschung (Art. 17 DSGVO): Die Betroffenen haben das Recht, dass die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe erfüllt sind.
  • Einschränkung (Art. 18 DSGVO): Die Betroffenen haben das Recht, zu verlangen, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, sofern die in Art. 18 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe erfüllt sind.
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Die Betroffenen haben das Recht, ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Widerspruch (Art. 21 DSGVO): Die Betroffenen haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, sofern die in Art. 21 DSGVO genannten Voraussetzungen erfüllt sind (z.B. Direktwerbung).

Beschwerderecht

Die Betroffenen haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Aufsichtsbehörde

Österreichische Datenschutzbehörde Barichgasse 40-42, 1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0 E-Mail: dsb(at)dsb.gv.at Web:
www.dsb.gv.at

Allgemeiner Hinweis

Das Rote Kreuz Oberösterreich trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt. Wir verpflichten darüber hinaus alle Mitarbeiter und Dienstleister auf Einhaltung des Datengeheimnisses.

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Information zu Cookies

Folgende Cookies kommen auf dieser Website zum Einsatz:

  • fe_typo_user
    Dieses Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Es speichert im Falle eines Benutzer-Logins die Session ID mithilfe derer der eingelochte User wiedererkannt wird um ihm Zugang zu geschützten Bereichen zu gewähren.
    Lebensdauer: Ende der Sitzung    
     
  • va—cookieconsent
    Wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für das Setzen der weiteren Cookies zu kontrollieren.
    Lebensdauer: 1 Jahr
     
  • _ga
    Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. (Google Analytics). 
    https://opt-out.ferank.eu/en/service/gtag/
    Lebensdauer: 2 Jahre
     
  • _gat
    Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. (Google Analytics).
    https://opt-out.ferank.eu/en/service/gtag/
    Lebensdauer: 10 Minuten
     
  • _gid
    Wird verwendet, um die Benutzer Aktivitäten zu gruppieren. 
    https://opt-out.ferank.eu/en/service/gtag/
    Lebensdauer: 24 Stunden
     
  • box
    Wird für das Spendenformular der Fundraising-Box verwendet.
    Lebensdauer: 24 Stunden
     
  • AWSALB
    Wird für das Spendenformular der Fundraising-Box verwendet.
    Lebensdauer: 7 Tage
     
  • __stripe_mid
    Wird für das Spendenformular der Fundraising-Box verwendet.
    Lebensdauer: 1 Jahr
     
  • __stripe_sid
    Wird für das Spendenformular der Fundraising-Box verwendet.
    Lebensdauer: 10 Minuten

Sie können jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen hier ändern.

Google Analytics

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de